Es fällt uns sehr schwer die nächsten Zeilen zu schreiben, dennoch finden wir es wichtig auch schwierige Zeiten zu teilen. Viele Kinder haben mitgefiebert, gepflegt, ihm Bilder gemalt und Geschenke gebracht.

Danke an Engel im Otto Wagner Spital und aus unserem Tierärzte TEAM! Es wurden Tage und Nächte investiert…  ein kleiner, großer schwarzer Geist der seit der Gründung des Lichtblickhofes NÖ an unserer Seite lebte, hat wie ein Löwe gekämpft um jeden TAG, um jeden Atemzug und uns ein WUNDERSCHÖNES letztes gemeinsames Jahr geschenkt!

Er ist gestorben, der über alles geliebte Katzenbub!
Es ist passiert, was NIE PASSIEREN DARF
Meister und Freund Herr Tintenfuss ist nicht mehr in dieser Form an unserer Seite.

Als schwer krankes verkrustetes Katzenbaby war er gemeinsam mit seiner Schwester Teil der Gründung vom Niederösterreichischen Lichtblickhof 2003 und dann viele JAHRE einer der engsten Vertrauten und loyaler Begleiter von Roswitha. Der Platz in unseren Armen ist so leer, das einem das Herz zerspringen möchte… aber die DANKBARKEIT und dass GLÜCK diese „Katzen-PERSON Herr Tinte“ kennengelernt zu haben sind übergroß.

ES HAT uns berührt wie viele Lichtblickhof Kinder live spüren durften, wie schön es ist ERNST genommen und umsorgt zu sein, auch wenn man alt wird und STERBEN muss!

D*A*N*K*E…. für die vielen besonderen LEKTIONEN!

zurück