Die Integrative Showgruppe

Wir wollen nicht schlampig mit dem Begriff Therapie umgehen, Therapie ist für uns ein Prozess mit einem Start, einem Weg und einem Ziel, der methodisch durchdacht ist. Es ist uns sehr wichtig, dass Menschen mit besonderen Bedürfnissen nicht automatisch in jeder Freizeitaktivität „Therapie“ erleben müssen. Aber es gibt einen Graubereich – gerade in der „entwicklungsbegleiteten“ Arbeit mit Kindern und Jugendlichen – der einerseits Hilfe und Anregung gezielt bietet, andererseits die Individualität und die Selbstbestimmung fördert. In diesem Bereich sehen wir die Showgruppe, die sich von den anderen Therapiegruppen in Bezug auf Dauer und Ziel unterscheidet. Im Folgenden wird sie als Beispiel vorgestellt:

Die Showgruppe ist eine von vielen Gruppen in denen wir ca. 300 Kinder und Jugendliche pro Jahr betreuen. Es ist eine Gruppe, in der Kinder und Jugendliche mit Behinderung gemeinsam mit Menschen, die eine Krankheit oder ein traumatisches Erlebnis hatten, ein freundschaftliches Netzwerk bilden. Wir, als Therapeutinnen, sind dabei Helfer zu gegenseitigem Verständnis und organisieren den Rahmen der gemeinsamen Aktionen.

Das besondere der Showgruppe ist, dass sie mit ihren Aktionen nicht nur die privaten Fähigkeiten und Bedürfnisse der TeilnehmerInnen fördert, sondern sich an die Öffentlichkeit wendet.

Die Showgruppe macht Menschen auf die Anliegen von Menschen mit Handicaps aufmerksam und soll die Möglichkeiten der Hilfe durch Tiere aufzeigen. Zugleich ist die Gruppe für die TeilnehmerInnen eine große Freude und Förderung ihrer Fähigkeiten für ein zufriedenes Leben.

Unserem Leitsatz „Almost a Play – Fast Spielerisch!“ gemäß, meistern wir fast spielerisch das gemeinsame Tanzen, Theaterspielen und Tierakrobatik. Leistung ist immer relativ zu den Möglichkeiten, das wollen wir mit dieser Show zeigen. Was für den Hund Ronja kein Problem ist, kann das Pferd Felicità nicht.

So ist es auch beim Rest der Showgruppe: Jeder hat seine Besonderheit und zeigt außergewöhnliche Leistung.

Spaß ist unser Maßstab für das Gelingen.

Was ist normal? Was ist Behinderung?

Wir wollen zeigen, dass es immer Wege gibt „den Kopf nicht in den Sand zu stecken“.

Auftritte der integrativen Showgruppe haben uns 2017 zu einigen Veranstaltungen geführt:

Sattelfest Trabrennbahn Krieau
Gala Nacht der Pferde URFV Allhartsberg
Jubiläumsfeier Krämer Eibesbrunn
Apropos Pferd Wiener Neustadt (4 Tage jeweils 3 Auftritte)
Buchpräsentation “Pferdegestützte Traumatherapie”

Details zu den Stücken:


Showgruppe 2017 "Lichtblicke im Takt"

Showgruppe 2016 "Ich bin Ich"

Showgruppe 2015 "Die Zauberflöte"

Showgruppe 2014: "Momo"

Showgruppe 2013: "Mio mein Mio"

Showgruppe 2012: "Der kleine Prinz"

Showgruppe 2011: "Unsere Welt"

Showgruppe 2010: "Helden von heute: Was Pferde alles können!"

Showgruppe 2009: "Das Band des Lebens"

Showgruppe 2008: "Verstecken und Entdecken"

Showgruppe 2007: "Peter Pan"

Showgruppe 2006: "Zeitreisen"

Showgruppe 2005: "Die fünf Elemente: Feuer, Wasser, Luft und (Pf)Erde"

Showgruppe 2004: "Farbgefühle"

Showgruppe 2003: "Gemeinsam gehen wir nach vorn"

Showgruppe 2002: "Here I am"

Showgruppe 2001: "Das Spiel mit dem Feuer"

Showgruppe 2000: "Almost a Play"

Showgruppe 1999: "Die kleine Raupe Nimmersatt"

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende

Falls Ihnen unsere Arbeit gefällt, können Sie uns gerne mit einer Spende unterstützen.

 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Einladung zu unserem Jubiläumsfest, am Mittwoch den 11.4.2018!

Hier geht´s zur LICHTBLICKHOF Homepage mit der Möglichkeit online zu spenden!

www.lichtblickhof.at

6.-8.9.2018 Fortbildung bei e.motion

Beim online shopping ohne Kosten spenden

www.shopplusplus.at/emotion

 

smile.amazon schafft Lichtblicke

Jetzt unter www.smile.amazon.de einkaufen und Verein e.motion auswählen -> es wird automatisch gespendet! DANKE