Presse- und Medienarbeit

Logo Verein e.motion
emotionlogo_4c_kopie_2.jpg - 731 kB

e.motion bemüht sich in Zusammenarbeit mit zahlreichen JournalistInnen und RedakteurInnen um eine hochwertige und informative Berichterstattung zum Thema Equotherapie. Wir freuen uns nach wie vor über das große Interesse an dieser speziellen Therapiemethode mit Pferden und an den Tätigkeiten des Vereins e.motion an sich. Die im Laufe der medialen Zusammenarbeit entstandenen Artikel, Radio- und Fernsehbeiträge ermöglichen es einer breiten Öffentlichkeit, vielschichtige Einblicke in die Therapie mit Pferden zu erlangen.

In diesem Sinne freuen wir uns über jede weitere Zusammenarbeit und auf spannende mediale Projekte!


Kontaktdaten für Presseberichte:

email: info@pferd-emotion.at

Telefon: 0680/441 48 49

Post: Verein e.motion

Baumgartner Höhe 1

1140 Wien

 

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende

Falls Ihnen unsere Arbeit gefällt, können Sie uns gerne mit einer Spende unterstützen.

 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Buch: Pferdegestützte Traumatherapie

Stolz verkünden wir: Das Buch "Pferdegestützte Traumatherapie" von Dr. Karin Hediger und Mag. Roswitha Zink ist erschienen!!!

Hier geht´s zur LICHTBLICKHOF Homepage mit der Möglichkeit online zu spenden!

www.lichtblickhof.at

Beim online shopping ohne Kosten spenden

www.shopplusplus.at/emotion

 

smile.amazon schafft Lichtblicke

Jetzt unter www.smile.amazon.de einkaufen und Verein e.motion auswählen -> es wird automatisch gespendet! DANKE