Mit unserer Arbeit streben wir an, die Interessensvertretung des Therapeutischen Reitens zu unterstützen und zugleich neue Impulse zu setzen. Außerdem versuchen wir, die Vernetzung unserer KollegInnen, die im Bereich der Therapie mit Pferden arbeiten oder dieses Gebiet beforschen, zu fördern. So soll durch die Möglichkeit zum praktischen Austausch eine wissenschaftliche Forschungsgemeinschaft entstehen.

Dazu können wir Folgendes beitragen:

  • Regelmäßige Treffen
  • Vernetzung mit Universitäten
  • Hilfe bei Forschungsthemen
  • Unterstützung zur Umsetzung von Untersuchungen
  • Eine sehr umfangreiche Bibliothek
  • Austausch mit internationalen Organisationen wie H.E.T.I und I.A.H.A.I.O

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende

Falls Ihnen unsere Arbeit gefällt, können Sie uns gerne mit einer Spende unterstützen.

 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Buch: Pferdegestützte Traumatherapie

Stolz verkünden wir: Das Buch "Pferdegestützte Traumatherapie" von Dr. Karin Hediger und Mag. Roswitha Zink ist erschienen!!!

Hier geht´s zur LICHTBLICKHOF Homepage mit der Möglichkeit online zu spenden!

www.lichtblickhof.at

Beim online shopping ohne Kosten spenden

www.shopplusplus.at/emotion

 

smile.amazon schafft Lichtblicke

Jetzt unter www.smile.amazon.de einkaufen und Verein e.motion auswählen -> es wird automatisch gespendet! DANKE